Blog

Dezember/ Messe/ Hannover

Wir freuen uns dieses Jahr das erste Mal Teilnehmer auf der Pferd & Jagt sein zu können. Die Freude am Jagt Sport als auch die Verbundenheit ins schöne Hannover sind bei uns Familiär bedingt. Aus diesem Grund versuchen diese Verbindung zu pflegen wo wir können.

Die Messe vom 08.12.2022 – 11.12.2022 bietet uns hierzu einen großartigen Anlass! Wir freuen uns darauf viele Jagt und Reiterliche begeisterte Weintrinker kennen zu lernen. Ihr findet uns am Stand C 42 in der Halle 24. Bei Fragen zur Messe meldet euch einfach per Mail oder über unser Kontaktformular bei uns. Wir freuen uns euch dort zu treffen!

2 Sterne im Eichelmann Weinführer

Wir freuen uns sehr, dass wir im aktuellen Weinführer des Eichelmanns mit 2 Sternen bewertet werden!

„Die neue Kollektion von Alexander Stauffer ist ein klarer Schritt voran.
Schon die Basis ist stark […] Die Ortsweine sind etwas fülliger und saftiger. […]
Unsere Favoriten aber sind der fünf Tage auf der Maische vergorene, intensiv würzige Silvaner „unfiltriert“ und der
Sauvignon Blanc Reserve, der gute Konzentration und reintönige Frucht besitzt, herrlich eindringlich, saftig und zupackend ist. Im Aufwind!“

Wintertouren

Wie immer vor Weihnachten beliefern wir Sie auch in diesem Jahr gerne persönlich:

Hier sehen Sie, wann wir bei Ihnen in der Nähe sind:

Raum Bochum, Soest, Warendorf & Osnabrück: 24.-26. November

Raum Hannover: 30. November – 2. Dezember

Westliches Münsterland, Bremen & Co.: 7.-10. Dezember

Süddeutschland, München & Stuttgart: 15.-17. Dezember

Raum Frankfurt, Westerwald, Köln & Rheinland: 20.-21. Dezember

Handwerk

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen.

Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.

Unser Wachhund

Unser Wachhund Melli ist seit fast 8 Jahren an unserer Seite.
Sie passt auf das keine Flaschen abhandenkommen und sorgt im Garten für eine regelmäßige Belüftung des Rasens.
Die Mäuse und die Maulwürfe gehen Ihr wohlweislich aus dem Weg.

Seit zwei Jahren hat Melli Unterstützung von Toni, unserem Golden Retriever.
Auch er passt auf, dass niemand NICHT begrüßt in den Hof gelangt. Seine Begrüßung fällt manches mal noch etwas stürmisch und feucht aus, sind aber immer freundlich gemeint.

Hilfe auf 4 Pfoten

Die beiden Hunde teilen sich Ihren Arbeitsplatz mit zwei stillen Wachposten. Unseren freundlichen Katern Marley und Rudi. Auch diesen beiden kommen Streicheleinheiten sehr gelegen.

Neue Weine

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen.

Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.